06.06.2016

Rosenköpfchen in Berlin Frohnau entflogen !

Soeben erreichte uns die Nachricht, dass in den gestrigen Abendstunden ein naturfarbenes Rosenköpfchen entflogen ist.
Falls es gesichtet wird, lesen Sie bitte unsere Tipps http://unsere.de/vogel_anlocken.htm

21.06.2013

Es passierte in Pankow

Aktualisierung vom 6. Januar 2017: WIR SUCHEN NOCH IMMER !!!!!!!


Wenn Sie ihn von der Wohnung aus im Garten oder in Bäumen sehen, dann können Sie ihn ganz leicht mit Papageienstimmen aus dem Internet durch das geöffnete Fenster anlocken.

Wir haben so eine Datei >> http://www.unsere.de/agakonzert.MP3

Zwitschi
ist ein Rosenköpfchen-Papagei (siehe bei Wikipedia), vier Jahre alt, total anhänglich, an allem interessiert, sehr verspielt und kann prima fliegen, denn er und sein Kumpel "Murkel" sind keine Käfigvögel, sondern tobten sich von früh bis spät in der gesamten Wohnung aus.

Aber am Freitag, den 21.Juni 2013, ging es schief: 

PANKOW, Maximilianstraße 3 zwischen Berliner Straße und Mühlenstraße !

Ich hatte unseren Liebling versehentlich noch auf der Schulter, als ich die Wohnung verließ. Draußen wurde Zwitschi vom Wind und Lärm erschreckt, flüchtete panisch in hohe Bäume, in die Nachbarhöfe und schrie verängstigt. Vielleicht zwei Stunden lang konnten wir ihn immer wieder orten, aber kamen IMMER ZU SPÄT dort an. Es war schrecklich. Und noch schrecklicher, als wir ihn nicht mehr hören konnten. Zuletzt Mühlenstraße Richtung Prenzlauer Berg. 

Wir sind total traurig


Unser zweiter Kleinpapagei "Murkel" rief und suchte ihn noch stundenlang verzweifelt in allen Ecken der Wohnung. Hoffentlich überstehen die beiden die Trennung.

Diese Papageienart wird auch "Unzertrennliche" genannt und heißen im Englischen "Lovebirds", weil sie so intensive Beziehungen zu allen "Schwarmmitgliedern" pflegen.  Wir waren immer "zu viert" in der Wohnung unterwegs. Jetzt ist es sehr leer und zu still.

Trotzdem hoffen wir !!!

Alles versuchen, sonst gibt es keine Chance.

Zwitschi ist sehr klug, wie es alle Papageien sind, die nicht zu sehr eingesperrt ihre Persönlichkeit entfalten und die Welt ausprobieren können.

Darum möchten wir hoffen, dass es in den nächsten Tagen nicht zu sehr stürmt, regnet und ihn überfordert, so dass er den gewaltigen Schock verarbeiten kann und Menschen kontaktiert, wie er es zwar vorsichtig, aber neugierig charmant auch immer mit unseren Gästen machte, wenngleich nicht so intensiv und vertrauensvoll wie mit uns.

BITTE !!!

Sollte jemand unseren Vogel sehen, dann sprechen Sie ihn bitte so an, als würden Sie ihn schon durch dieses Infos etwas kennen >> Auf Befehle reagiert er trotzig, auf Wünsche oder Vorschläge schon eher.
Bieten Sie ihm bitte Ihren Oberarm als Landeplatz an, denn auch die Hand oder auf den Finger traut er sich erst, wenn ihm die Vorsicht überflüssig erscheint.

Wenn Sie ihn von der Wohnung aus im Garten oder in Bäumen sehen, dann können Sie ihn ganz leicht mit Vogelstimmen aus dem Internet durch das offene Fenster locken.

Wir haben so eine Datei >> http://www.unsere.de/agakonzert.MP3 

soooo sieht er aus


Kratzspuren im Schnabel unter dem rechten Nasenloch 

der Lieblingsplatz von Zwitschi



kleine Zacke in der "Badekappe"

kleine Zacke in der "Badekappe"



Diese kleine Papageienart st etwas gößer als  Wellensittiche,
haben ziemlich kurze Schwanzfedern.

Das Gesicht und der obere Teil der Halsvorderseite sind ogange-rot,
der Schnabel ist hornfarben,
der Hinterkopf, die Schultern und Flügel-Oberseiten sind grün, der Rücken ist blau.
Und alles sehr glänzend, wem es ihm einigermaßen gut geht.

KONTAKT:  030-4787626

Finderlohn 100 €

Schnabel und Nase

Zwitschi hat sich unter dem rechten Nasenloch Kratzspuren im Schnabel verewigt!

Ohne Ring !!!! , weil ...

Zwitschi keinen Ring wollte und ihn sich abmontierte. Überhaupt lebte er bei bzw. mit uns seeehr frei !!!

Suchbegriffe und Fundbüros

Wir suchen noch immer !!!!!!!!!!!!!!!!   Unseren grün-roten Unzertrennlichen !!!!!!

Zum >> Fundbüro Berlin

Zum >> Tierheim Berlin  (WEB) + Telefon 030-76888201 od. 203

allgemein >> www.tiersuchdienst.org

spezieller >> www.tiersuchdienst.org/anzeige.php3?bundesland=Berlin&art=Voegel

allgemein >> http://tiermeldezentrale.de

Vogel entflogen, Papagei entflogen, Kleinpapagei entflogen, in Berlin Pankow.
Vogel vermisst, Papagei vermisst, Agapornide vermisst, Unzertrennliche vermisst Berlin Pankow
Vogel gefunden, Papagei gefunden, Kleinpapagei gefunden, in Berlin Pankow.
Vogel zugeflogen, Papagei zugeflogen, Kleinpapagei zugeflogen, in Berlin Pankow.
Rosenköpfchen entflogen, Rosenköpfchen gefunden, Rosenköpfchen zugeflogen.
Unzertrennlicher zugeflogen Pankow Berlin

"Fundtiere" bitte melden, denn die meisten "Tierhalter" hängen sehr an ihren Tieren.

Wer hat ihn vielleicht wann und wo gesehen?


Diesen Suchzettel hängten wir hundertfach. Hoffentlich hilft es!

Unsere Inseratetext: Es passierte zwar schon am 21.6.2013, aber wir geben die HOFFNUNG nicht auf, dass wir unseren geliebten Zwitschi zurück bekommen. Leider ohne Ring, weil er sich den entfernte. Zwitschi ist ein absolut süßer Kerl, aber er liebt uns und wir ihn. Finderlohn 100 €, falls Lösegeld, dann auch mehr. Aber bitte Rückgabe - und dann vom Finderlohn zwei eigene holen. Kleinpapageien haben ein Großes Herz und sehr viel Gedächtnis. Telefon 030-4787626 

siehe
http://www.markt.de/berlin/entflogen+zugeflogen/rosenkoepfchen+entflogen+in+berlin/recordId,869333f3/expose.htm

Er fehlt uns so !!! Finderlohn oder Lösegeld 200 €

Mittagsschlaf auf der Hand - eines der letzten Fotos

Jeden Morgen weckte er uns in aller Frühe mit seiner Fröhlichkeit.  Und er fehlt unserem Murkel.
Fotos von seinem Freund >> www.unsere.de/murkel.htm

Darum >> Wenn Sie ihn gefunden haben und sich in ihn verliebt haben sollten, dann geben Sie ihn uns bitte trotzdem zurück! Den Finderlohn oder das Lösegeld erhöhen wir ab heute (16.08.2013) auf 200 € , damit Sie vier davon kaufen können, denn diese Art heißt "Unzertrennliche", weil diese Piepser mindestens zu zweit leben möchten. - Und wir nicht ohne ihn.


KONTAKT:  030-4787626